Nächste Radbörse am              Samstag, 01.04.2017 in der           Turn- und Festhalle Kißlegg

Samstag, 1. April: Fahrradbörse in der Turn- und Festhalle

        Franz-Speth-Straße 2, 88353 Kißlegg

 

In der Zeit von 10 bis 12 Uhr werden alle Rad-Typen und Artikel rund um das Fahrrad angenommen, die sich in sauberem und verkehrstüchtigem Zustand befinden. Kleidung wird nicht angenommen. Die Annahmegebühr pro angeliefertem Artikel beträgt zwei Euro und zehn Prozent vom Verkaufserlös (maximal 25 Euro pro Artikel). Von 14 bis 15.30 Uhr findet der Verkauf statt. Es wird eine große Auswahl an Kinder-, Jugend- und sogenannten Bahnhofsrädern erwartet. Aber auch hochwertige Bikes, Touren- und Rennräder warten auf Schnäppchenjäger.

Zwei Fachhändler stellen die neuesten Modelle aus. Während der Verkaufszeit können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen stärken. Abholung der nicht verkauften Ware ist von 15.30 bis 16 Uhr. Weitere Infos gibt es bei Roland Karrer 07563-3178.