Bambini-Skikurs - Terminverschiebung auf 06./07. Januar 2018

 

Liebe Skikursteilnehmer, liebe Eltern,

 

der für das kommende Wochenende 16./17.12.2017 geplante Bambini-Skikurs kann wegen der schlechten Wettervorhersage - starke Winde und Schneefall - leider nicht stattfinden.

 

Wir verschieben den Bambini-Skikurs auf 06./07. Januar 2018 und hoffen, dass die Teilnahme an diesem Termin möglich ist.

 

Eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das Neue Jahr wünscht

 

Ihr Snowteam der SG Kißlegg

Abteilung Ski & Rad

 

Bei Rückfragen:

Roland Karrer - Tel. 0 75 63 / 31 78

Claudia König - Tel. 0 75 63 / 27 24

 

Die Teilnehmer werden per E-Mail informiert.


HERZLICHE EINLADUNG ALLER MITGLIEDER DER SKI- & RADABTEILUNG ZUR WEIHNACHTSFEIER IM SPORTHEIM AM FREITAG, 08.12.2017 um 19.30 Uhr

 

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein warmes Buffet vom Schlossmetzger geben. Bitte um Anmeldung zum Essen über Liste in der Skigymnastik oder telefonisch bei Lissy Müller - Tel. 2888. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

 


Donnerstag, 23. November 2017: 

Wir sind bereit, die Loipen wurden ausgesteckt, die Geräte auf Vordermann gebracht, fehlt nur noch der liebe Schnee.

Kißleggs Loipen

 

Die Ski- und Radabteilung der Sportgemeinde 1865 Kißlegg e.V. betreibt zusammen mit der Gemeinde das Kißlegger Loipennetz. Der Startpunkt für alle Langläufer und Skater ist hinter dem Schulzentrum in Verlängerung vom Sperberweg. Bei den Schulen kann geparkt werden.

Eine Trainingsschleife führt mit einer leichten Steigung nach Emmelhofen und wieder zurück. In der Höhe von Hunau verzweigen sich die Loipen. Rund um den Kißlegger Wasserspeicher geht es ca. 3 km lang auf die etwas kupierte Spitzbühlrunde. Eine leicht zu laufende Runde, die auch für Anfänger geeignet ist.

Bei der Kreuzung gelangt man auch auf die Panoramaloipe. An Hunau vorbei, mit einer schönen Aussicht über Kißlegg geht es ins Roter Moos, durch den Wald bei Niederholz zum tollen Bergpanorama direkt über dem Argensee und teilweise auf gleicher Strecke wieder zurück. Bei einer Gesamtlänge von ca. 9 km und einigen Steigungen ist Kondition gefragt.

Vorrangig werden die Trainingsschleife und die Spitzbühlrunde gespurt. Die Panoramaloipe bei guter Schneelage.

Die Loipenpfleger Hans Werner Lorenzen-Post und Werner Fehr freuen sich auf eine schöne und vor allem schneereiche Saison. Siegfried Elsässer - unser "Siggi" - hat sich nach jahrelanger Tätigkeit zurückgezogen und genießt das Kißlegger Loipennetz jetzt als Langläufer. Vielen Dank Siggi für deine Ausdauer und Beharrlichkeit.

Die Ski- und Radabteilung bedankt sich bei der Gemeindeverwaltung, vor allem den Mitarbeitern von Bauhof und Gästeamt und besonders bei den Landwirten für die Benützung der Grundstücke.


Samstag, 28. Oktober 2017: Die Skibörse in der Aula der Realschule Kißlegg war wieder ein voller Erfolg. Ein großes Sortiment für den Wintersport - Alpin, Langlauf, Snowboard - konnte angeboten werden. Es wurde probiert, gehandelt, gefachsimpelt und bei Kaffee und Kuchen geratscht. Einfach immer wieder schön.

Die Abteilung dankt allen Verkäufern und Käufern, dem Helferteam, dem Kaffee- und Kuchenteam, den Kuchenspendern, Harald für die EDV und ganz besonders Roland für die Organisation.


Am Sonntag, 24.09.2017 fand die diesjährige Herbstwanderung statt. Vom Ausgangspunkt Parkplatz am Weißensee wanderten wir zur Ruine Falkenstein (1.271 m). Nach einer kurzen Regenpause im Burghotel stiegen wir auf zur Ruine. Hier hatten wir einen wunderbaren Rundumblick in die Tannheimer Berge, zu den Füssener Seen und Bergen mit Säuling und Tegelberg.

Nun ging es weiter und bei Sonnenschein wanderten wir den Zirmgrat entlang und genossen den Vierseenblick zum Weißensee, Hopfensee, Forggensee und Bannwaldsee. Auf der Saloberalm machten wir einen Einkehrstopp.

Danach stiegen wir ab, umrundeten auf "Kluftingers Spuren" den mystischen Alatsee und wanderten zurück zum Ausgangspunkt am Weißensee.

Zum Abschluss kehrten wir im Gasthof "Hirsch" in Rötsee ein. Es war wieder eine ganz tolle Wandertour und ein sehr schöner Herbsttag in den Bergen. 

Weitere Bilder hier


Sonntag, 03.09.2017: Bei der Radtourenfahrt Oberschwäbische Barockstraße der Rad-Union Wangen haben wir den 2. Platz in der Vereinswertung gewonnen.  Bei der 34. Teilnahme der SG Kißlegg - Abteilung Ski & Rad waren bei widrigen, kalten Wetterbedingungen 17 Radlerinnen und Radler unterwegs und sind insgesamt 1.880 km geradelt. Der Pokal wurde vom Schirmherrn Oberschwäbischen Barockstraße, Bürgermeister Hannes Aschauer aus Achberg, der Abteilungsleitung und Radchef Reinhold Stitzenberger überreicht.

 

Herzlichen Dank an alle Radlerinnen und Radler, die für die SG Kißlegg
Ski & Radabteilung unterwegs waren - ihr wart SPITZE!


!!!ACHTUNG!!! IM SEPTEMBER Montags-Radtraining 18.00 h

Treffpunkt: Grundschulhof

Die Biker haben das Montags-Radtraining im August beendet


Rennradausfahrt Steibis - Sulzberg

Eine weitere Rennradausfahrt (Kat. mittel) mit Tourguide Reinhold Stitzenberger ist am Sonntag, 27. August geplant. Die Strecke mit ca. 120 km führt über Oberstaufen - Steibis (Schindelberg) - Sulzberg - Kißlegg.

Einkehr in Sulzberg.

Treffpunkt: um 8 Uhr auf dem Parkplatz bei der Turn- und Festhalle. Die Ausfahrt findet nur bei guter Witterung statt.

Die Abteilung Ski & Rad freut sich auf die Teilnahme zahlreicher Radlerinnen und Radler.


Rennradausfahrt zum Giebelhaus

Eine weitere Rennradausfahrt (Kat. mittel) mit Tourguide Roland Karrer ist am Sonntag, 13. August geplant. Die Strecke mit ca. 160 km führt über Immenstadt - Bad Hindelang - Hinterstein zum Giebelhaus (Einkehr).

Treffpunkt: um 8 Uhr auf dem Parkplatz bei der Turn- und Festhalle. Die Ausfahrt findet nur bei guter Witterung statt.

Die Abteilung Ski & Rad freut sich auf die Teilnahme zahlreicher Radlerinnen und Radler.


ACHTUNG!!! MONTAGS-RADTRAINING BEGINNT IM AUGUST UM 18.30 UHR!!!


Rennradausfahrt zum Höchsten

Eine weitere Rennradausfahrt (Kat. mittel) mit Tourguide Reinhold Stitzenberger ist am Sonntag, 30. Juli geplant. Die Strecke mit ca. 130 km führt über Weingarten - Schmalegg - Urnau zum Höchsten (Einkehr). Die Rückfahrt ist über Illmensee - Ebenweiler - Schreckensee - Aulendorf nach Kißlegg.

Treffpunkt: um 8 Uhr auf dem Parkplatz bei der Turn- und Festhalle. Die Ausfahrt findet nur bei guter Witterung statt.

Die Abteilung Ski & Rad freut sich auf die Teilnahme zahlreicher Radlerinnen und Radler.


Radausfahrt mit 2 Gruppen zum Königsträßchen / Grünten

Eine Rennradausfahrt (Kat. mittel) mit Tourguide Reinhold Stitzenberger fand am Sonntag, 16. Juli statt. Die Strecke mit 150 km führte über Missen - Zaumberg - Rettenberg – Königsträßchen / Grünten. Rückfahrt war über Immenstadt - Isny nach Kißlegg. 

Eine zweite Gruppe – Touren- / Cross- / Rennräder - war mit Tourguide Angela Hirscher unterwegs mit einer Streckenlänge 75 km und 900 Höhenmetern.

Mit PKW-Fahrgemeinschaften ging es bis nach Klausenmühle. Hier startete die Tour über den Zaumberg – Rettenberg – Königssträßchen / Grünten. Rückfahrt war über Immenstadt – Zaumberg.

Die beiden Gruppen trafen sich bei der Dreiangel-Alpe zur gemeinsamen Einkehr.


Am Freitag, 07. Juli 2017 konnte das traditionelle Sommerfest beim Sportheim gefeiert werden. Für Speis und Trank war gesorgt. Tolle Salate und Nachspeisen wurden mitgebracht. Herzlichen Dank.                                          Weitere Bilder hier


Am Sonntag, 25. Juni 2017 haben wir beim 15. Mountainbike-Event in Deuchelried mit 26 Teilnehmern den 4. Platz bei der Farny-Hofgut-Trophy erreicht. Tolles Ergebnis - danke an alle Bikerinnen und Biker. Weitere Bilder hier


Am Sonntag, den 11. Juni fand eine mittelschwere Radausfahrt zum Alpsee und zur Königsalpe in zwei Gruppen mit den Tourguides Reinhold Stitzenberger (Rennrad 110km) und Josef Wolgang (Trekkingbike 80km) statt.   Start war um 08.00 Uhr Parkplatz Turn und Festhalle. Die Fahrt ging über Immenstadt - Kalzhofen - Königsalpe - Stiefenhofen - Maierhöfen - Isny - Kißlegg.

Einkehr in Stiefenhofen.


Sonntag, 28.05.2017: Bilder vom Langenargen-Klassiker - einer mittelschweren Rennradtour mit Tourguide Reinhold Stitzenberger – mit einer Streckenlänge von 105 km. Die Fahrt ging über Amtzell - Tannau - Langenargen - Kreßbronn - Neukirch - Hannober – Kißlegg. Eine zweite Gruppe war mit Tourguide Heribert König unterwegs. Streckenlänge 95 km.

Die beiden Gruppen trafen sich zur gemeinsamen Einkehr im Café am See in Langenargen.


Schwäbische Zeitung - Ausgabe 16.05.2017 - Bericht von Herrn Schweigert

Samstag, 13.05.2017                                        Hier geht's zur Bildergalerie

Radfahrersegnung auf dem Winterberg

MTB Tour mit Luis über Schloss Zeil zur Radfahrersegnung

Abfahrt um 12 h Grundschulhof


Ab Montag, 08.05.2017 ist wieder Radtreff. Geradelt wird in bewährter Form in bis zu zehn Gruppen von Speed bis Spaß, so dass für jeden etwas dabei ist. Treffpunkt ist immer montags um 19 Uhr im Grundschulhof. Für Einsteiger ist jetzt der beste Zeitpunkt, da das Leistungsspektrum im Laufe der Saison gesteigert wird.

Mitradeln kann jeder, der über ein verkehrstüchtiges Rad und Helm verfügt.


Anmeldung zum MTB-Event Deuchelried am Sonntag, 25.06.2017

Wir möchten auch in diesem Jahr mit einer Gruppe der Ski & Rad-Abteilung am MTB-Event in Deuchelried teilnehmen. Es gibt unterschiedliche Streckenlängen mit 80 km, 50 km und Familentour mit 25 km.

Bitte gebt bei Lissy + Paul Müller Tel. 2888 bis spätestens 20.04.2017 Bescheid. Wir freuen uns auf viele Bikerinnen und Biker!                               Bilder vom letzten Jahr


Samstag, 08.04.2017: Start in die Radsaison mit einer MTB Tour mit Luis um den zukünftigen Center-Park.


Samstag, 01.04.2017: Fahrradbörse in der Turn- und Festhalle,  Franz-Speth-Straße 2, 88353 Kißlegg

Die Radbörse war wieder ein voller Erfolg. Es wurde gehandelt, gefachsimpelt, ausprobiert und bei einer Tasse Kaffee geratscht. Einfach immer wieder schön. Die Abteilung dankt allen Verkäufern, Käufern, dem Helferteam, dem Kaffee- und Kuchenteam, den Kuchenspendern, den Firmen Wenzler und Geyer, Harald für die EDV und ganz besonders Reinhold und Roland für die Organisation.                                      Hier geht es zur Galerie


Skigymnastik

Die Skigymnastik Gruppe 1 macht Sommerpause. An zahlreichen Montagabenden wurde bei Fitness, Spiel und Gymnastik viel geschwitzt aber auch viel gelacht. Danke an Harald Brugger und Bernd Jäger.

Die Gruppe 2 trifft sich weiter am Montagabend in der Realschul-Sporthalle bis 15. Mai. Danke an Klaus Thieme.


18./19.03.2017: 2tägige Skiausfahrt nach Serfaus-Fiss-Ladis und Nauders

Die 40 Teilnehmer erlebten zwei super Skitage. Es war alles geboten: bestens präparierte Pisten, Neuschnee, Sonne, leider auch Nebel und Regen. Da ging es dann einfach zum Einkehrschwung. Gut gelaunt kam die Gruppe am Sonntag Abend mit dem Bus wieder in Kißlegg an.

Herzlichen Dank an Roland Karrer für die sehr gut organisierte Skiausfahrt.

Hier geht es zur Bilder-Galerie


Skikurse Wintersaison 2016 / 2017

Die Skisaison geht zu Ende. Die Ski- & Radabteilung konnte über 80 Teilnehmer bei den Skikursen begrüßen. Der Erwachsenen-Skikurs war am 14./15. Januar am Söllereck und in Ofterschwang. Für die Bambinis konnte am 28./29. Januar bei super Bedingungen der Skikurs am Iberg durchgeführt werden und der Kurs für Kinder und Jugendliche fand am 4./5. Februar in Ofterschwang statt.

 

Vielen Dank an die SGK Skilehrer und das Helfer-/Organisationsteam.


04./05.02.2017: Kinder-/Jugend-Skikurs in Ofterschwang      Hier geht es zur Galerie


28./29.01.2017: Bambini-Skikurs am Iberg                      Hier geht es zur Bilder-Galerie


Loipensaison 2016 / 2017

 

Es war in diesem Winter leider nur eine sehr eine kurze Loipensaison. Ende Januar / Anfang Februar konnte zwei Wochen gespurt werden. Anfang März wurden die Markierungen eingesammelt und die Maschinen verstaut. Vielen Dank an das Loipenteam: Werner Fehr, Siegfried Elsässer und Hans-Werner Lorenzen Post.

 

Die SG Kißlegg Abteilung Ski & Rad bedankt sich für die vielfältige Unterstützung bei der Gemeinde, dem Bauhof, dem Gästeamt, den Loipenpflegern, besonders bei den Grundstückseigentümern und bei allen, die die Kißlegger Loipen mit viel Spaß nutzten.


Impressionen von der Kißlegger Loipe


14./15.01.2017: Erwachsenen-Skikurs am Söllereck und in Ofterschwang

mit Roland, Harald und Anne


Ab Montag, 8. Mai 2017 ist wieder Radtreff. Geradelt wird in bewährter Form in bis zu zehn Gruppen von Speed bis Spaß, so dass für jeden etwas dabei ist. Treffpunkt ist immer montags um 19 Uhr im Grundschulhof. Für Einsteiger ist jetzt der beste Zeitpunkt, da das Leistungsspektrum im Laufe der Saison gesteigert wird. Mitradeln kann jeder, der über ein verkehrstüchtiges Rad und Helm verfügt. Wir freuen uns auf viele Radlerinnen und Radler und eine tolle Radsaison.