HERZLICHE EINLADUNG ZUM SOMMERFEST

Das Sommerfest der Ski- und Radabteilung findet am Freitag, 13. Juli ab 19 Uhr beim Sportheim statt. Für das leibliche Wohl – Getränke, Fleisch, Kartoffelsalat – ist gesorgt. Wer möchte, bringt Salat oder einen Nachtisch mit. Geschirr, Gläser und Besteck bitte selbst mitbringen.

Wir freuen uns auf einen schönen Sommerabend.                       Bilder vom letzten Jahr


Am Sonntag, 15.07.2018 ist eine weitere Rennradtour mit Tourguide Reinhold Stitzenberger mit einer Streckenlänge von 130 km geplant. Die Fahrt geht über Kißlegg - Kreuzthal - Waltenhofen - Rottachspeicher - (Rettenberg) - Immenstadt - Akams - Isny - Kißlegg  /  Einkehr: Schäffeler Bräu, Missen

Start ist um 8 Uhr auf dem Parkplatz bei der Turn- und Festhalle Kißlegg.


Nachbestellung SG Ski & Rad Radtrikot      Preis 62,- €

 

Bei Interesse Anruf bei Claudia König - Tel. 2724

oder per Mail ck-skiundrad@sg-kisslegg.de

 

Anprobemöglichkeit beim Sommerfest am 13.07.2018


Sonntag, 24.06.2018: MTB Event Deuchelried                     Bilder vom letzten Jahr

INFOS VOM VERANSTALTER

 

Startzeiten & Gruppeneinteilungen:

 

Um den Start etwas zu entzerren und zu lange Wartezeiten zu vermeiden haben wir folgende Startzeiten festgelegt:

 

80 km Gruppen:             Start ab  9.00 Uhr (SGK - 9.06 h 80 km mittel / 9.21 h 80 km langsam)

 

Achtung: Bitte die Teilnehmer der 80-KM-Tour die Ausweise im Rucksack mitführen, wir werden bei der Tour nach Österreich kommen und um hier mögliche Busgelder zu vermeiden, weisen wir hiermit auf die Ausweispflicht hin!                  

 

50 km Gruppen:               Start ab   9.45 Uhr  (SGK - 10.43 Uhr 50 km langsam)

 

Familien und Einsteiger:  Start ab 10.30 Uhr  (SGK - 10.33 Uhr)

 

Bis spätestens 30 Minuten vor dem Start müsst Ihr Euch bei Euren Guides einfinden damit die notwendigen Einweisungen vorgenommen werden können.

 

Hallo liebe MTB-Gemeinde,

 

auch dieses Jahr beobachten wir gespannt die Wetterprognosen für das kommende Wochenende. Wir wünschen Ihnen, dass sie mit ihren Voraussagen richtig liegen und wir trockenes und warmes Wetter bekommen. 

 

Wir dürfen schon verraten, die Guides sind von den diesjährigen Runden wieder richtig begeistert - es gibt wieder viele neue Streckenteile. Wir hoffen, dass es Euch nach der Rückkehr in den Schulhof auch so gehen wird. Stefan und Co. haben wieder viele Stunden damit verbracht neue Wege zu finden. Immer wieder wurde diskutiert wie der Verlauf aussehen soll, ob dieser oder jener Weg gefahren werden soll, ein Platz für die Verpflegung war zu finden, Grundstückseigentümer waren zu fragen, Genehmigungen einzuholen. Jetzt ist alles klar und warten wir nur noch bis es Sonntag wird und wir Euch mit auf Tour nehmen dürfen.

  

Insgesamt werden ca. 450 Teilnehmer auf die Strecke gehen. Die Nachfrage nach Startplätzen war wieder groß und deshalb musste die Anmeldung im April bereits nach kurzer Zeit geschlossen werden. Auch für die Einsteiger- und Familientour gibt es keine freien Plätze mehr.

 

Zum wiederholten Mal unsere Bitte, zeichnet die Touren nicht auf, verbreitet sie nicht. Stellt sie nicht ins Netz. Regelmäßig gibt es danach Beschwerden, dass über den Veranstaltungstag hinaus Strecken genutzt werden bei denen wir uns nur für diesen Tag eine Genehmigung der Eigentümer einholten. Unterstützt uns bitte durch Euer Verhalten, damit wir auch in den kommenden Jahren die notwendige Akzeptanz haben werden.

 

Bewirtung:

Die Bewirtung wird vom Förderverein zur Unterstützung des SV Deuchelried e.V übernommen.

Kaffee, Kleinbrot und Getränke wird wieder ab 8.30 Uhr im Schulhof serviert. 

 

Parkplätze:

Parkplätze findet ihr wieder in der Nähe der Schule. Bitte nutzt den ausgesteckten Wiesenparkplatz und den Parkplatz hinter Kirche. Wir bitten euch die Ortsdurchfahrt nicht als Parkplatz zu nutzen! Wenn möglich bitten wir, bereits mit dem Rad zu kommen. Der kleine Parkplatz bei der Schule darf nicht belegt werden, er ist für Einsatzfahrzeuge frei zu halten.

 

Vorbereitung:

Sollten die Temperaturen weiter hochsommerlich bleiben, ist es wichtig die Wasser- und Energiespeicher im Körper voll zu haben. Hier ist der Vortag ebenfalls ein wichtiger Faktor. Wir bitten, euch das euch zu Herzen zu nehmen, da wir sehr darauf bedacht sind, dass jeder Teilnehmer den größtmöglichen Spaß hat. Bitte achtet auch darauf, dass eure Räder in einem guten Zustand sind.

 

Duschen:

Es kann wieder in der Sporthalle Deuchelried geduscht werden.

 

Straßenverkehrsordnung:

Es ist selbstverständlich, dass auch bei dieser Ausfahrt die Straßenverkehrsordnung gilt. Insbesondere beim Queren von bevorrechtigten Straßen ist aufzupassen. Die Helmpflicht ist kein Thema mehr - da ist alles klar. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen!

 

Bei der Einfahrt in den Schulhof dürft ihr Euch dann auf ein erfrischendes Farny-Bier und ein gutes Essen, wieder gekocht von Peter Rädler und seinen Helfern, freuen. Im Schatten der Sonnenschirme könnt ihr dann einen vielleicht etwas anstrengenden, aber hoffentlich schönen Biketag ausklingen lassen. Jetzt heißt es noch ein bisschen Geduld zu haben, bis die letzten Teilnehmer wieder eintreffen und gegen 16 Uhr die Gewinner der Farny-Hofgut-Trophy, gestiftet von der Edelweißbrauerei Farny und den Krumbach-Quellen Kißlegg, bekannt gegeben werden.

 

Informationen zur Veranstaltung findet Ihr natürlich auf der Homepage des SV Deuchelried unter der Rubrik Mountainbike.

 

Im Vorfeld bedanken wir uns bereits bei Allen Gönnern und Unterstützern dieser Veranstaltung.

 

Jetzt hoffen wir auf gutes Bikerwetter und freuen uns mit Euch am kommenden Sonntag auf Tour zu gehen

 

Bitte unbedingt die Teilnahmebedingungen nochmals lesen.

 

Euer

 

MiA - Orga Team des SV Deuchelried 


Samstag, 16.06.2018 - 13 Uhr

Deuchelried MTB Event rückt immer näher. MTB Tour (50 km Tour von Deuchelried 2012) mit Roland, ca. 700 hm, ca. 10-15 % Trailanteil. Ob Deuchelried-Teilnehmer oder nicht. Strom oder nicht :)

Treffpunkt im Grundschulhof.


Am Sonntag, 10.06.2018 ist eine weitere Rennradtour mit Tourguide Reinhold Stitzenberger mit einer Streckenlänge von 100 km geplant. Die Fahrt geht über Leutkirch - Kimratshofen - Wiggensbach - Buchenberg - Rechtis - Kißlegg. Einkehr in Neutrauchburg. Start ist um 8 Uhr auf dem Parkplatz bei der Turn- und Festhalle Kißlegg.


Am Sonntag,  27.05.2018 war der Langenargen-Klassiker - eine mittelschwere Rennradtour mit Tourguide Reinhold Stitzenberger – mit einer Streckenlänge von 100 km. Die Fahrt ging über Neuravensburg - Kreßbronn – Langenargen - Tannau - Bodnegg - Hannober - Kißlegg.

Eingekehrt wurde in Langenargen im Café am See.


Bericht K.H. Schweigert - SZ Ausgaben Leutkirch und Wangen       Bildergalerie hier

Die Radfahrersegnung findet am Samstag, 12.05.2018 wieder auf dem Winterberg statt. Die Sportgemeinde 1865 Kißlegg e.V. - Abteilung Ski & Rad - lädt alle Mitglieder, Radfreunde und Familien mit Kindern aus Kißlegg und Umgebung zum Mitfahren ein.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr im Grundschulhof. Anschließend Fahrt nach Tautenhofen in verschiedenen Gruppen. Die insgesamt ca. 24 km lange Strecke ist für jeden gut zu meistern. Nach einer kurzen Andacht um 14.30 Uhr ist im Anschluss die Segnung der Radfahrer.

 

Um 12 Uhr startet eine MTB Tour mit Luis + Heidi um den Centerpark, dann zur Radfahrersegnung auf den Winterberg. Abfahrt im Grundschulhof.

 

Ausweichort bei schlechter Witterung ist die Kapelle im Ulrichspark in Kißlegg.


Ab Montag, 07.05.2018 ist wieder Radtreff. Geradelt wird in bewährter Form in bis zu zehn Gruppen von Speed bis Spaß, so dass für jeden etwas dabei ist. Treffpunkt ist immer montags um 19 Uhr im Grundschulhof. Für Einsteiger ist jetzt der beste Zeitpunkt, da das Leistungsspektrum im Laufe der Saison gesteigert wird.

Mitradeln kann jeder, der über ein verkehrstüchtiges Rad und Helm verfügt.


Einladung von der Edelweißbrauerei FARNY zur

Einweihung des Stifterbrunnens zu Ehren von Oskar und Elisabeth Farny am Sonntag, 06.05.2018 ab 10 Uhr - um 11 Uhr wird der neue Brunnen enthüllt und von Pfarrer Willburger geweiht

Die Oskar und Elisabeth Farny-Stiftung besteht seit 1983. Nach 35 Jahren war es an der Zeit ein äußeres Zeichen der Dankbarkeit gegenüber den Stiftungsgründern zu setzen. Derzeit wird von einem namhaften Künstler ein Brunnen für das Hofgut Farny gestaltet.

Das Brunneneinweihungs-Fest findet am 06.05.2018 ab 10 Uhr auf dem Hofgut Dürren statt. Es gibt ein Rahmenprogramm mit festlicher Brunnen-Einweihung, Bierausschank aus dem Brunnen, musikalische Umrahmung durch drei Blasmusikkapellen aus Waltershofen, Ratzenried und Kißlegg, Ochs am Spieß, Zimmerstutzen-Preisschießen u.v.m.


Anmeldung zum MTB-Event Deuchelried am Sonntag, 24.06.2018

Wir möchten auch in diesem Jahr mit einer Gruppe der Ski & Rad-Abteilung am MTB-Event in Deuchelried teilnehmen. Es gibt unterschiedliche Streckenlängen mit 80 km, 50 km und Einsteiger-/Familentour mit 25 km.

Bitte gebt bei Lissy + Paul Müller Tel. 2888 bis spätestens 19.04.2018 Bescheid. Wir freuen uns auf viele Bikerinnen und Biker!                               Bilder vom letzten Jahr


Samstag, 24.03.2018: Fahrradbörse in der Turn- und Festhalle,  Franz-Speth-Straße 2, 88353 Kißlegg

Die Radbörse war wieder ein voller Erfolg. Es wurde gehandelt, gefachsimpelt, ausprobiert und bei einer Tasse Kaffee geratscht. Einfach immer wieder schön. Die Abteilung dankt allen Verkäufern, Käufern, dem Helferteam, dem Kaffee- und Kuchenteam, den Kuchenspendern, den Firmen Wenzler und Geyer, Harald für die EDV und ganz besonders Reinhold und Roland für die Organisation.                                      Hier geht es zur Galerie


Skigymnastik

Die Skigymnastik Gruppe 1 macht Sommerpause. An zahlreichen Montagabenden wurde bei Fitness, Spiel und Gymnastik viel geschwitzt aber auch viel gelacht. Danke an Harald Brugger und Josef Haug.

Die Gruppe 2 trifft sich weiter am Montagabend in der Realschul-Sporthalle bis 14. Mai. Danke an Klaus Thieme.


Loipensaison 2017 / 2018

 

Es war in diesem Winter leider nur eine sehr eine kurze Loipensaison. Vom 18.-20. Dezember und am 29. Dezember 2017 konnte gespurt werden. Anfang März wurden die Markierungen eingesammelt und die Maschinen verstaut. Vielen Dank an das Loipenteam: Werner Fehr und Hans-Werner Lorenzen Post.

 

Die SG Kißlegg Abteilung Ski & Rad bedankt sich für die vielfältige Unterstützung bei der Gemeinde, dem Bauhof, dem Gästeamt, den Loipenpflegern, besonders bei den Grundstückseigentümern und bei allen, die die Kißlegger Loipen mit viel Spaß nutzten.


24./25.02.2018: Skiausfahrt Hochzillertal-Kaltenbach und Axamer Lizum

Die 32 Teilnehmer erlebten zwei super Skitage. Es war alles geboten: bestens präparierte Pisten, Neuschnee, Sonne, leider auch am Sonntag Nachmittag Nebel und leichter Schneefall. Da ging es dann einfach zum Einkehrschwung. Gut gelaunt kam die Gruppe am Sonntag Abend mit dem Bus wieder in Kißlegg an.

Herzlichen Dank an Roland Karrer für die sehr gut organisierte Skiausfahrt.

Hier geht es zur Galerie


ROSENMONTAG - Gruppe 1 und Gruppe 2 - keine Skigymnastik.

Scheene Fasnet - Schnarragagges Heidenei


Skikurse Wintersaison 2017 / 2018

Die Skisaison geht zu Ende. Der Skikurs für Kinder und Jugendliche war am 29./30. Dezember in Ofterschwang, für Bambinis am 06./07. Januar an der Thaler Höhe und der Erwachsenen-Skikurs war am 27./28. Januar in Laterns und Mellau.  

Vielen Dank an die SGK Skilehrer und das Helfer-/Organisationsteam.


27./28.01.2018: Erwachsenen-Skikurs in Laterns + Mellau    Hier geht es zur Galerie


06./07.01.2018: Bambini-Skikurs in Missen - Thaler Höhe      Hier geht es zur Galerie


29./30.12.2017: Kinder-/Jugend-Skikurs in Ofterschwang      Hier geht es zur Galerie